Fotolia_33907047_L_WEB_HEADER

Wohngebäudeversicherung

Eine Immobilie sollte gegen die finanziellen Folgen aus Schäden durch Feuer, Blitz, Im- und Explosion, Rohrbruch, Sturm und Hagel und Vandalismus versichert sein.

Darüber hinaus empfehlen wir den Abschluss einer Elementarschadenversicherung.

Eine finanzielle Entschädigung wird gezahlt. wenn beispielsweise das Haus abbrennt, ein Sturm das Dach abdeckt oder ein Rohrbruch das Haus flutet.

Sie erhalten dann von der Wohngebäudeversicherung den vereinbarten Versicherungswert ersetzt.

Was ist abgesichert?

Die Wohngebäudeversicherung deckt im allgemeinem folgende Schäden ab:

  • Brand
  • Blitzschlag
  • Explosion
  • Leitungswasser
  • Sturm
  • Hagel
  • Elementarschäden

Darüber hinaus können weitere Schadensereignisse individuell eingeschlossen werden.

BESONDERHEITEN IM DENKMALSCHUTZ