Fotolia_84835555_M_WEB_HEADER

Hausratversicherung

Mit der Hausratversicherung sichern Sie Ihr persönliches Eigentum ab. Alle Gegenstände in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus können dabei vollständig abgesichert werden.

Ob Wasser­schaden, Diebstahl oder Brand: Die Hausrat­versicherung springt in all diesen Fällen ein und ersetzt den Schaden. Dabei kann es sich auch um den Totalverlust Ihres Hausrates handeln, z.B. nach einem Brand.

Je nach Größe der Immobilie und der vorhandenen Einrichtungen kann hier schnell ein sehr hoher Schaden entstehen, den Sie alleine i.d.R. nur sehr schwer finanziell auffangen können. Die Hausratversicherung zahlt Ihnen schnell eine entsprechende Entschädigung und Sie können Ihren Haushalt zeitnah wieder neu einrichten.

Was ist abgesichert?

Die Hausratversicherung sichert sämtliche Gegenstände und Einrichtungen ab,  die sich in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus befinden und nicht fest mit dem Gebäude verbunden sind.

Sie sollten der Versicherung möglichst genau angeben können, welche Gegenstände Sie besitzen, damit es bei der Schadensregulierung nicht zu Streitigkeiten kommt. Hierbei ist eine eigens angelegte Inventarliste mit Bildern für die Schadenregulierung sehr hilfreich.

 

Wofür kommt eine Hausratversicherung auf?

Eine Hausratversicherung kommt für Schäden auf, welche durch Brand, Feuer, Explosion, Blitzschlag, Sturm, Raub, Einbruchdiebstahl oder Leitungswasser entstehen können.
Weitere Gefahren können je nach Versicherer in den Leistungsumfang mit eingeschlossen werden.