glasbruch

Glasversicherung

Je mehr Glas am versicherten Gebäude vorhanden ist, beziehungsweise je mehr Glasmobiliar Sie besitzen, desto empfehlenswerter ist eine zusätzliche Glasversicherung.  Die Glasversicherung kann z.B. Bestandteil einer Gebäudeversicherung sein oder als eigenständige Versicherung abgeschlossen werden.

Was ist eine Glasversicherung

Eine umfangreiche Absicherung der Verglasung des Geschäftsgebäudes ist über die Glasversicherung möglich. Verfügt das Gebäude über große Fensterflächen (beispielsweise Schaufenster) oder aufwendige Innen- und Außenverglasungen, ist der zusätzliche Versicherungsschutz zu empfehlen.

Was ist abgesichert?

Standardmäßig deckt die Glasversicherung Glasscheiben, -platten, Spiegel aus Glas sowie Glasmöbel ab. Je nach den individuellen Bedürfnissen können weitere Schäden eingeschlossen werden. Das können beispielsweise Schäden an Lichtkuppeln aus Glas sowie an Platten aus Glaskeramik oder Kunststoff sein.

Was leistet die Glasversicherung?

Um eine geeignete Versicherungssumme festzulegen, können Sie sich als Gebäudeeigentümer an der Größe der verglasten Fläche und den Wert Ihres Glasmobiliars orientieren.