autoinhalt

Autoinhaltsversicherung

Bei einem Unfall kann auch die Ladung eines Fahrzeuges schwer in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch ein Diebstahl von z.B. Werkzeug aus dem Fahrzeug kann schwere finanzielle Folgen haben. Die Autoinhaltsversicherung sichert Transportgut wie Waren, Werkzeuge oder Maschinen im eigenen Fahrzeug beim Transport ab.

Was ist eine Autoinhaltsversicherung?

Die Autoinhaltsversicherung bietet die Absicherung von Waren und Werkzeugen in Firmenfahrzeugen. Bei Verlust der Ware oder der Werkzeuge kann dies besonders Kleinunternehmen schnell in finanzielle Schwierigkeiten bringen. Daher ist die Autoinhaltsversicherung ein unverzichtbarer Bestandteil Der Absicherung des Unternehmens.

Was ist abgesichert?

In der Autoinhaltsversicherung sind alle Güter – ob Waren oder Werkzeuge – versichert, die mit dem eigenen Fahrzeug transportiert werden. Der Transport muss im Zuge des Werkverkehrs erfolgen. Unter Werkverkehr fallen z.B. Kundenlieferungen oder Fahrten um Aufträge zu erfüllen. Versichert sind verkaufte Waren, Rohstoffe, Ersatzteile sowie das eigene Werkzeug. Bei Beschädigung oder Diebstahl werden die Güter ersetzt.

Was leistet die Autoinhaltsversicherung?

Der umfangreiche Schutz der Autoinhaltsversicherung greift bei Schäden, die durch folgende Risiken verursacht wurden:

  • Transportunfall
  • Feuerschäden wie Brand, Explosion und Blitzschlag
  • Raub
  • Einbruchdiebstahl, Diebstahl des ganzen Fahrzeugs
  • höhere Gewalt

Um Versicherungsschutz zu erhalten, darf der Versicherungsnehmer ausschließlich Fahrzeuge verwenden, die für den Transport der entsprechenden Güter zugelassen sind.